Jeder kann etwas tun, um ein Leben zu retten!
Wenn du kein Tier adoptieren kannst
  • - biete ihm eine Pflegestelle.
Kannst du keine Pflegestelle bieten
  • - übernimm eine Patenschaft.
Ist dir keine Patenschaft möglich
  • - unterstütze durch Mitarbeit.
Wenn du nicht vor Ort helfen kannst
  • - spende einfach etwas.
Wenn Du nichts zu spenden hast
  • - verbreite einfach, kläre auf, werbe für uns
Jeder kann etwas tun
  • - weniger oder mehr
  • - etwas Kleines oder Großes
  • - um ein Leben zu retten!
Facebook Link
200914
Trauriger Hund

CENATURIO Seelenhunde ist ein Verein zur Förderung und Pflege des Tierschutzes. Seine Mitglieder setzen sich ein für:

  • die Bekämpfung des Missbrauchs von Tieren
  • die Erhaltung und Pflege der für den Tierbestand lebensnotwendigen Umweltbedingungen in Deutschland ebenso wie in Europa.

Zudem helfen wir in Notfällen europaweit und kümmern uns um deren Vermittlung.

Tel.: +49 4284 6439931 * +49 174 2721054
E-Mail: info@cenaturio-seelenhunde.de

Hund im Backofen

Die unterschätzte Gefahr bei warmen Temperaturen

21.05.2020

Hund im Backofen: Hunde gehören nicht ins heiße Auto© TASSO e.V

Die vergangenen Wochen haben wir mit unseren Vierbeinern viel mehr Zeit zu Hause, auf Feldwegen oder im Wald verbracht. Aufgrund der Corona-Pandemie stand das öffentliche Leben fast still. Doch jetzt werden, passend zu den steigenden Temperaturen, Geschäfte, Parks und Cafés Schritt für Schritt wieder geöffnet, sodass die Menschen wieder mehr unterwegs sind. Natürlich ist auch der tierische Begleiter oft mit von der Partie. 

Dabei steigt jedoch auch die Gefahr, dass Hunde wieder vermehrt in abgestellten Autos alleine zurückgelassen werden. Beispielsweise, wenn ihr Halter nach dem Ausflug zum Hundeplatz noch „mal ganz kurz“ etwas einkaufen möchte. Doch das ist sehr gefährlich: Bereits wenige Minuten können ausreichen, dass sich das Autoinnere auf extreme Temperaturen aufheizt und das Tier in eine lebensbedrohliche Situation gerät. Jährlich leiden viele Hunde qualvoll und nicht wenige von ihnen sterben sogar.  

Daher unser dringlicher Appell an Tierhalter: Lassen Sie Ihren Hund bei warmen Temperaturen nicht im heißen Auto zurück. Und machen Sie andere Hundehalter auf diese Gefahren aufmerksam. Auf unserer Homepage finden Sie alle wichtigen Informationen rund um „Hund im Backofen“ sowie Antworten darauf, welche Folgen ein Hitzschlag für den tierischen Liebling haben kann. 

Unterstützen Sie unsere Kampagne. Mit unserem Aufklärungsmaterial können Sie noch mehr Menschen auf diese Problematik aufmerksam machen.

Hund im Backofen: Kampagnen-Film
Im neuen Kampagnen-Film sehen Sie, wie schnell ein aufgeheiztes Auto für Hunde zur tödlichen Falle wird. Schauen Sie rein und teilen Sie ihn mit anderen Hundehaltern.

Hund aus dem Auto befreit und dann?
Wenn der überhitzte Hund aus dem Auto befreit worden ist, benötigt er medizinische Versorgung. Wie Sie helfen können, erklärt Tierärztin Dr. Anette Fach im Video-Interview.

Hunde willkommen
Sie haben selbst ein Geschäft und Ihre Kunden dürfen den Hund zum Einkauf mitnehmen? Dann zeigen Sie es mit einem „Hunde-willkommen“-Plakat.