Jeder kann etwas tun, um ein Leben zu retten!
Wenn du kein Tier adoptieren kannst
  • - biete ihm eine Pflegestelle.
Kannst du keine Pflegestelle bieten
  • - übernimm eine Patenschaft.
Ist dir keine Patenschaft möglich
  • - unterstütze durch Mitarbeit.
Wenn du nicht vor Ort helfen kannst
  • - spende einfach etwas.
Wenn Du nichts zu spenden hast
  • - verbreite einfach, kläre auf, werbe für uns
Jeder kann etwas tun
  • - weniger oder mehr
  • - etwas Kleines oder Großes
  • - um ein Leben zu retten!
Facebook Link
246699

Cindy aus Golesti

Name: Cindy aus Golesti
Gechipt: Nein
Geimpft: Ja
Geb. Datum: 2014
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Ja
Gewicht: ca. 20 kg
Größe: ca. 45 cm
Rasse: Mix

Wesen & Info

Willkommen in Deutschland – kleine zerbrechliche Cindy. Seeehr dünn warst Du, als Du hier angekommen bist. Dein Pflegefrauchen hat dich aber schon sehr gepäppelt, und jetzt bist Du eine ganz wundervolle Erscheinung <3

Cindy lebt seit Anfang Juni – zusammen mit Blanche – auf einer ganz liebevollen Pflegestelle. Sie ist in der Tat eine ganz „flippige Maus“ geworden. Vielleicht schießt sich auch manchmal über ihr Ziel hinaus, und möchte gern im Rudel die Führung übernehmen … aha <3 Aber das ist kein Problem, wenn es einen Hinweis gibt, dass sie eigentlich NICHT die potenzielle Chefin ist. Dann zieht sie sich zurück und ist … nun ja … beleidigt, möchte man sagen.

Cindy ist eine junge verspielte, anhängliche Maus die ordentlich „Pfeffer im Hintern“ hat. Sie knabbert mal hier mal dort  … aber NICHT an Katzen, da ist alles super :D Sie ist leinenführig – es sei denn da gibt’s was total interessantes wie „Wild“ – heißt, Jagdtrieb hat sie schon, und dann kann es auch mal an der Leine rucken. Für Cindy wäre Hundeschule oder Agility perfekt.

Auto fahren ist für sie „ok“ – steht sie allerdings daneben, möchte sie auch mal hinterherrennen, hinter dem Auto. Mit anderen Hunden, legt sie ein wenig, aber wirklich nur wenig Zickenallüren an den Tag - (ich hab auch so eine) – das heißt für die Besitzter: Erstmal entspannt schauen, ein wenig zusammen laufen, und dann ist alles gut <3

Wenn Menschen zu Besuch kommen ist sie auch mal unsicher, lange nicht bei jedem, aber es kommt halt vor, dass sie Personen bedrohlich findet, und dann aus Unsicherheit bellt. In ihrem neuen zu Hause sollten also Menschen leben, die sich damit auskennen.

Kinder stellen überhaupt keine Bedrohung für sie dar, sie freut sich sehr über Kinder (Schulkind-Alter) und hat ein großes Interesse und Freude mit ihnen zu spielen.

Cindy ist jung, sehr lebhaft und sehr anhänglich. Sie sucht endlich nach Personen, die ihr ein schönes zu Hause geben können, und sie endlich ihr Leben beginnen kann. Bisher war das reine Utopie. Wenn es passt wird sie die wundervollste und schönste Hündin der Welt – versprochen <3

Informationen jeglicher Art und in AUSREICHENDER Form bekommt ihr von:

Jacqueline Hauck: 0171/8061098         oder            Mailadresse: jackybrown@gmx.de

 

Cindy kommt gechippt, komplett geimpft, entwurmt und kastriert zum Adoptanten.