Jeder kann etwas tun, um ein Leben zu retten!
Wenn du kein Tier adoptieren kannst
  • - biete ihm eine Pflegestelle.
Kannst du keine Pflegestelle bieten
  • - übernimm eine Patenschaft.
Ist dir keine Patenschaft möglich
  • - unterstütze durch Mitarbeit.
Wenn du nicht vor Ort helfen kannst
  • - spende einfach etwas.
Wenn Du nichts zu spenden hast
  • - verbreite einfach, kläre auf, werbe für uns
Jeder kann etwas tun
  • - weniger oder mehr
  • - etwas Kleines oder Großes
  • - um ein Leben zu retten!
Facebook Link
246696

JOY (Seelenhunde)

Name: JOY (Seelenhunde)
Gechipt: Nein
Geimpft: Ja
Geb. Datum: 05/2017
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Nein
Gewicht: ca. 11 kg
Größe: ca. 35 cm - 40 cm
Rasse: Cocker Spaniel

Wesen & Info

Joy ist ein Cocker Spaniel Mädchen mit 11 Monaten und einem Handycap. Joy hat ein steifes Hinterbeinchen, dass sie jedoch in keinster Weise beeinträchtigt oder sie beim spielen und toben stört. 

Joy ist ein typisches Hundekind und sucht nach ihrer Familie, die sie aufnimmt und ihr viel Liebe schenkt. Joy ist einem TA vorgestellt worden, der aber von einer Amputation Abstand genommen hat, da sie ihr Beinchen voll mit einsetzt, auch wenn es steif ist. 

Bei Interesse senden wir gerne die Röntgenbilder. Die Behinderung rührt vermutlich aus einem Autounfall, bei dem Joy eine Becken- und Beinspiralfraktur davon getragen hat. Es ist alles komplett zusammen gewachsen, jedoch wurde sie zu spät gefunden, um eine Korrektur der Brücke durchführen zu können. Joy soll ausgewachsen nicht mehr als 13 kg wiegen und sollte ein Leben lang CANOSAN als Nahrungsergänzung bekommen.

Wer also kein Problem hat, einen Hund mit einem leichten Handicap zu nehmen, darf sich gerne mit uns in Verbindung setzen. 

Handycap

Handicap:

Beckenbruch und Spiralbruch am linken Hinterbein durch Autounfall. Leider sind die Brüche falsch gewachsen, und so ist das Beinchen steif geblieben.