Jeder kann etwas tun, um ein Leben zu retten!
Wenn du kein Tier adoptieren kannst
  • - biete ihm eine Pflegestelle.
Kannst du keine Pflegestelle bieten
  • - übernimm eine Patenschaft.
Ist dir keine Patenschaft möglich
  • - unterstütze durch Mitarbeit.
Wenn du nicht vor Ort helfen kannst
  • - spende einfach etwas.
Wenn Du nichts zu spenden hast
  • - verbreite einfach, kläre auf, werbe für uns
Jeder kann etwas tun
  • - weniger oder mehr
  • - etwas Kleines oder Großes
  • - um ein Leben zu retten!
Facebook Link
225629

Mila

Name: Mila
Gechipt: Nein
Geimpft: Ja
Geb. Datum: 10/2017
Geschlecht: Hündin
Kastriert: Nein
Gewicht: ca 25 kg (wenn ausgewachsen)
Größe: ca 60 cm (wenn ausgewachsen)
Rasse: Mischling

Wesen & Info

Pflege- oder Endstelle gesucht

Rasse: Mischling
Farbe:schwarz/weiß
Alte: ca 6 Monate
Größe: +/- 60 cm (wenn ausgewachsen)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein/zu jung
geimpft: ja
Verträglich mit Artgenossen: ja
Verträglich mit Katzen: k.A.
Verträglich mit Kindern: ja

Mila wurde, zusammen mit ihrem Bruder, völlig verwahrlost bei einer Tierschützerin in Bulgarien abgegeben. Beide mussten erst einmal ordentlich gepäppelt werden, mitlerweile sind sie aber gesund und munter und auf der Suche nach einer eigenen Familie.
Mila ist welpentypisch verspielt, sie hat noch viel Schabernack im Kopf und muss auch noch allerhand lernen. Sie geht offen und freundlich auf alle Hunde und vor allem auf Menschen zu. Sie freut sich über jede Aufmerksamkeit, die sie bekommen kann.
Ausserdem ist Mila sehr gelehrig. Es benötigt nur ein wenig Zeit und Geduld, damit sie ein toller Begleiter werden kann.
Mila sucht eine Familie, mit der sie tagsüber viel unternehmen kann um sich abends schön ins Körbchen zu kuscheln und von den erlebten Abenteuern zu träumen.
Wer Mila adoptieren möchte sollte sich bewusst sein, dass Hunde (besonders Welpen oder Junghunde) viel Arbeit machen, evtl. nicht stubenrein sind und auch noch viele andere Sachen einfach lernen müssen.
Ein Pflegeplatz mit Familienanschluss oder eine Futterpatenschaft wäre auch schon eine große Hilfe für Mila.

Gerne können wir Videos von Mila schicken.

Vermittlung mit Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Unsere Tiere sind immer gechippt und geimpft. Sie besitzen einen EU-Heimtier-Ausweis, sind entfloht und entwurmt und wenn möglich, sind sie auch kastriert.